Holzlauge Weiss 2.5 Liter 8-10m2/L

Holzlauge Weiss 2.5 Liter 8-10m2/L

Artikel-Nr.: 015-0003
Weichholzlauge kann auf unbehandeltem oder neu abgeschliffenem Holz, wie zum Beispiel: Böden, Treppen und Paneele im Wohnbereich eingesetzt werden. ..
CHF 69.80
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Weichholzlauge kann auf unbehandeltem oder neu abgeschliffenem Holz, wie zum Beispiel: Böden, Treppen und Paneele im Wohnbereich eingesetzt werden. Weichholzlauge stoppt den natürlichen Vergilbungsprozess, hebt die Holzmaserung hervor und gibt dem Holz einen gleichmäßigen, blass-hellen Farbton. Weichholzlauge kann auf alle Holzsorten benutzt werden, wie zum Beispiel Kiefer, Fichte und Pitch Pine. Weichholzlauge verleiht einer antiken grauen/bräunlichen Farbe auf Lärche. Ist nicht für Hartholz. Die endgültige Farbe ist erst nach 1-2 Monaten erreicht. Achtung! Bei Verwendung von Weichholzlauge auf Fichte kann das Holz eine grünliche Farbe annehmen, aber diese wird im Laufe der Zeit verschwinden.

1.

Das unbehandelte Holz muss feingeschliffen (Körnung 100-120) sauber und trocken vor Auftrag sein.
2.

Den Kanister gründlich schütteln. Die Lauge in einen Plastikeimer gießen und regelmäßig rühren um ein gleiches Ergebnis zu erreichen.
3.

Mit WOCA Applikator, Nylonbürste oder Roller eine gleichmäßige Schicht der Lauge unverdünnt längs der Holzmaserung auftragen. Mindestens 1 l Lauge auf 10 m2 auftragen. Senkrechte Flächen von oben nach unten bearbeiten.
4.

Nach der Trocknungszeit von 8 Stunden bei 20°C (das Holz muss völlig trocken sein), aufstehende Holzfasern mit feinem Schleifpad entfernen bevor mit der abschließenden Grundbehandlung begonnen wird. Anschließend mit dem Staubsauger reinigen.
5.

Den Holzboden mit einem den wohl bekannten WOCA Ölen endbehandeln oder mit Basis-Seife oder Holzbodenseife, Weiß behandeln.
6.

Werkzeuge mit Wasser reinigen.